samsung-galaxy-s4

Wie man verlorene Fotos oder Videos von Samsung Galaxy S6 / 4.5 Recover

Wie wir wissen,, Samsung Galaxy S-Serie haben eine schöne Kamera und Bildschirm mit hoher Auflösung. Sie können sehr hochwertige Videos aufnehmen & Bilder um sich herum, Anteil mit Ihren Freunden und Familien, Das ist wirklich cool.

Jedoch, ka ende rreziqe të humbur fotot dhe videot në çdo kohë, për shkak të fshirja aksidentale apo të dhënave gabim. Sie sollten eine gute Angewohnheit, regelmäßig Sicherungskopien zu bilden. Dann werden Sie nicht in Panik, wenn etwas Wichtiges zu verlieren. Auch wenn Sie nicht über eine Sicherung verfügen, ju akoma keni mundësinë për të rimarrë fotografi apo video duke përdorur Android Data Recovery.

Dr.Fone für Android ist eine sichere & einfach zu verwenden android Datenrettung und können Ihnen helfen, alle Daten wie Fotos abrufen, Videos, Kontakte, Textnachrichten, Unterlagen, Musik & Archiv-Dateien usw.. auf Ihrem Galaxy S6/5/4.

Vorbereitungen

1. Downloaden Sie Android Data Recovery und installieren Sie es. (Windows-version und Mac-Version)

2. Root-Android-Handy. (Siehe auch: Wie root Android-Geräte.)

P.S. Aktualisieren Sie nicht auf Android 6.0, weil es schwer, Wurzel ist.

Schritte zum Wiederherstellen von Daten von Galaxy S6/5/4

Schritt 1, Verbinden Sie Ihren Galaxy S6/5/4 mit PC
Starten Dr.Fone für Android, Sie werden die primären Fenster unten zu bekommen. Bitte schließen Sie Ihr Galaxy mit dem Computer über ein USB-Kabel.

connect Galaxy S4 to computer

Schritt 2, USB-Debugging aktivieren (Fakultativ)
Wenn Sie USB-Debugging auf Ihrem Galaxy S vor aktiviert haben, Sie können diesen Schritt überspringen, sonst werden Sie ein Fenster wie unten zu sehen. Bitte beachten Sie die ausführlichen Ausdruck in dem Fenster, um es jetzt eingestellt: Eingeben “Einstellungen” > Klicken “Über Telefon” > Tippen Sie auf “Build-Nummer” für 7 Male, bis sich eine Notiz “Sie sind unter Entwicklermodus” oder “Entwicklermodus aktiviert wurde” > Zurück zu “Einstellungen” > Klicken “Entwickler-Optionen” > Überprüfen “USB-Debugging”.

Einzelheiten, Sie können diesen Beitrag gelesen: Wie USB-Debugging auf Ihrem Android-Geräte aktivieren.

enable usb debugging

Schritt 3, Starten Sie das Scannen der Daten auf Ihrem Gerät
Nachdem das USB-Debugging aktiviert, das Programm wird das Gerät automatisch erkennen. Klicken Sie dann auf “Start-” , um die Daten auf dem Gerät zu analysieren. Bitte beachten Sie, dass Sie lieber die Batterie mehr als halten 20% vor dem Scannen.

scanning-lost-data

Anmerkung: Wenn Ihr Gerät nicht vor verwurzelt, startet das Programm direkt nach dem Scannen Analyse. Oder brauchen Sie das Programm Superuser-Berechtigung auf dem Bildschirm Ihres Telefons zu erlauben. Klicken Sie einfach auf “Erlauben” wenn die Meldung erscheint auf den Bildschirm des Geräts. Dann, um Ihren Computer zu sichern, und klicken Sie auf “Start-” auf dem Bildschirm des Programms auf Ihrem Gerät scannen.

allow superuser authorization

Anmerkung: Lassen Sie das Gerät während des Scans nicht trennen, oder der Scan wird scheitern. Wenn das Programm nicht-Scan für eine lange Zeit zu starten, Bitte versuchen Sie es erneut. Und einige Geräte vorhanden “Erlauben” Taste mehrmals. Klicken Sie einfach auf, bis es nicht mehr angezeigt wird oder das Programm beginnen Scan.

do not disconnect device

Schritt 4, Vorschau und Wiederherstellung
Der Scan-Prozess würde eine Weile dauern.. Dann können Sie alle wiederherstellbaren Daten in der Scan-Ergebnis nach Kategorie gefunden Vorschau. Markieren Sie diejenigen, die Sie wollen, und klicken Sie auf “Gewinnen” um sie auf Ihrem Computer speichern.

preview and recover

Anmerkung: Gelöschte Kontakte, Textnachrichten, und andere sonst werden auch im Ergebnis angezeigt, und gelöschte SMS und Kontakte sind rot dargestellt. Sie können sie nach der Farbe trennen.

Share-Taste