samsung-galaxy-s4

Gewusst wie: Wiederherstellen von verlorenen Fotos oder Videos vom Samsung Galaxy S6/5/4

Wie wir wissen,, Samsung Galaxy S series have a nice camera and high-resolution screen. You can take very high quality videos & Bilder um sich herum, share with your friends and families, which is really cool.

Jedoch, there are still risks of losing the photos and videos at any time because of accidental deletion or data error. You should form a good habit of regular backups. Then you will not panic when losing something important. Even if you don’t have a backup, you still have chance to recover the photos or videos by using Android Data Recovery.

Dr.fone für Android ist eine sichere & einfach zu verwenden android Datenrettung und können Ihnen helfen, alle Daten wie Fotos abrufen, Videos, Kontakte, Textnachrichten, Unterlagen, Musik & Archiv-Dateien usw.. on your Galaxy S6/5/4.

Vorbereitungen

1. Download Android Data Recovery and install it. (Windows version und Mac-Version)

2. Root your Android phone. (Siehe auch: How to root Android devices.)

P.S. Führen Sie kein upgrade auf Android 6.0, because it’s hard to root.

Steps to recover data from Galaxy S6/5/4

Schritt 1, Connect your Galaxy S6/5/4 to PC
Launching Dr.Fone for Android, Sie werden die primären Fenster unten zu bekommen. Please connect your Galaxy to the computer via a USB cable.

connect Galaxy S4 to computer

Schritt 2, USB-Debugging aktivieren (Fakultativ)
If you have enabled USB debugging on your Galaxy S before, Sie können diesen Schritt überspringen, sonst werden Sie ein Fenster wie unten zu sehen. Bitte beachten Sie die ausführlichen Ausdruck in dem Fenster, um es jetzt eingestellt: Eingeben “Einstellungen” > Klicken “Über Telefon” > Tippen Sie auf “Build-Nummer” Für 7 Male, bis sich eine Notiz “Sie sind unter Entwicklermodus” oder “Entwicklermodus aktiviert wurde” > Zurück zu “Einstellungen” > Klicken “Entwickler-Optionen” > überprüfen “USB-Debugging”.

Einzelheiten, Sie können diesen Beitrag gelesen: Wie USB-Debugging auf Ihrem Android-Geräte aktivieren.

enable usb debugging

Schritt 3, Starten Sie das Scannen der Daten auf Ihrem Gerät
Nachdem das USB-Debugging aktiviert, das Programm wird das Gerät automatisch erkennen. Klicken Sie dann auf “Start-” , um die Daten auf dem Gerät zu analysieren. Bitte beachten Sie, dass Sie lieber die Batterie mehr als halten 20% vor dem Scannen.

scanning-lost-data

Anmerkung: Wenn Ihr Gerät nicht vor verwurzelt, startet das Programm direkt nach dem Scannen Analyse. Oder brauchen Sie das Programm Superuser-Berechtigung auf dem Bildschirm Ihres Telefons zu erlauben. Klicken Sie einfach auf “Erlauben” wenn die Meldung erscheint auf den Bildschirm des Geräts. Dann, um Ihren Computer zu sichern, und klicken Sie auf “Start-” auf dem Bildschirm des Programms auf Ihrem Gerät scannen.

allow superuser authorization

Anmerkung: Lassen Sie das Gerät während des Scans nicht trennen, oder der Scan wird scheitern. Wenn das Programm nicht-Scan für eine lange Zeit zu starten, Bitte versuchen Sie es erneut. Und einige Geräte vorhanden “Erlauben” Taste mehrmals. Klicken Sie einfach auf, bis es nicht mehr angezeigt wird oder das Programm beginnen Scan.

do not disconnect device

Schritt 4, Vorschau und erholen
The scanning process would take a while. Dann können Sie alle wiederherstellbaren Daten in der Scan-Ergebnis nach Kategorie gefunden Vorschau. Markieren Sie diejenigen, die Sie wollen, und klicken Sie auf “Gewinnen” um sie auf Ihrem Computer speichern.

preview and recover

Anmerkung: Gelöschte Kontakte, Textnachrichten, und andere sonst werden auch im Ergebnis angezeigt, und gelöschte SMS und Kontakte sind rot dargestellt. Sie können sie nach der Farbe trennen.

Share-Taste